Rationalität: Wie geht Denken?

„Denken ist die schwierigste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum sich so wenig Leute damit beschäftigen.“ (Henry Ford)

 

Worum geht es?

Nachhaltige und tragfähige Entscheidungen erfordern rationales Denken und eine vernünftige Beurteilung der Situation. Dies gilt umso mehr in Zeiten, die gleichermaßen durch Schnelligkeit und hohe Komplexität gekennzeichnet sind.

 

Rationales Denken hilft …

  • die aktuelle Situation klarer und präziser zu erfassen
  • die verschiedenen Faktoren angemessen zu gewichten
  • Stärken und Schwächen realistisch einzuschätzen
  • Komplexität abzubauen
  • Hintergründe und verborgene Einflussfaktoren zu entdecken
  • neue Perspektiven und damit neue Möglichkeiten zu sehen
  • Sicherheit und Flexibilität zu gewinnen.

Die Philosophie erarbeitet seit 2.500 Jahren die Bedingungen von Rationalität und ermöglicht so ein methodisches, lösungsorientiertes und zielführendes Denken. Der Workshop „Rationalität“ macht dieses philosophische Wissen verfügbar.

 

Wie geht es?

Die Methode ist die Philosophie selbst! Die Philosophie entstand vor 2.500 Jahren als methodische Lehre des rationalen Denkens. Diese Entwicklung war kein Zufall, sondern war die Folge bestimmter, aufeinander aufbauender Schritte, vom Staunen und der Kritik über das Denken in Gegensätzen bis zur Abstraktion und logischen Analyse.

Diese Schritte der Philosophie markieren den Weg zur Rationalität. Sie lassen sich aus der Entwicklungsgeschichte der Philosophie herausarbeiten und nutzbar machen: Schritt für Schritt zu Rationalität und Vernunft!

 

Für wen am besten geeignet?

Das Angebot richtet sich in erster Linie an Führungskräfte, die …

  • in Veränderungsprozessen stecken: wie ist die aktuelle Situation und was muss sich ändern? In welche Richtung soll das klassische Change Management eigentlich starten? Denken vor Handeln!
  • an der Unternehmensphilosophie / am Leitbild arbeiten wollen: was ist mein Unternehmen eigentlich? Was ist der Sinn meines Unternehmens? Für welche Philosophie steht mein Unternehmen und was muss sich noch entwickeln?
  • an der Unternehmenskultur arbeiten wollen: welche Kultur herrscht in meinem Unternehmen? Welche Kultur will ich eigentlich und was kann ich dafür tun?
  • an ihrer eigenen Situation arbeiten wollen: wo stehe ich als Führungskraft? In welcher Rolle sehe ich mich und welche Rolle will ich einnehmen? Ist diese Rolle authentisch und stimmt sie mit mir als Person überein? Ist sie für mich sinnvoll?

 

Wie lange dauert es?

In der Regel wird das Angebot „Rationalität: Wie geht Denken?“ im Rahmen eines 2tägigen Seminars / Workshops durchgeführt.

Der Preis wird auf Anfrage mitgeteilt.

 

Die Thematik dieses Workshops wird sehr ausführlich in meinem Buch

“Philosophie in der Unternehmensberatung

Band 1: Methodisches Denken für die Praxis”

behandelt.

 

 

Für weitere Impulse können Sie sich gerne unter folgenden Stichworten meine Blogs anschauen:

Philosophie

Unternehmensphilosophie