Was ist eine Krise?

Was ist eine Krise?

Wir erleben zur Zeit eine globale Krise. Ob in Europa oder anderswo: die Corona-Pandemie bestimmt das öffentliche Leben. Kranke und Tote in vielen Ländern, harte Restriktionen der Staaten, um die weitere Ausbreitung der Krankheit zu verhindern, wirtschaftliche...
Eines oder vieles? Ordnung oder Chaos?

Eines oder vieles? Ordnung oder Chaos?

Irgendwie scheint alles im Fluss. Digitalisierung, Arbeit 4.0, VUCA – das sind die großen Stichworte großer und umwälzender Veränderungen, die nicht nur das Arbeitsleben, sondern die gesamte Gesellschaft betreffen. Für denjenigen, der sich für das gesellschaftliche...
Denken in Strukturen: der Strukturalismus

Denken in Strukturen: der Strukturalismus

Im Laufe ihrer langen und spannenden Geschichte hat die Philosophie verschiedene Modelle und Denkschulen hervorgebracht, die mit je unterschiedlichen Akzenten und Gewichtungen die Wirklichkeit erklären wollen. Eine sehr interessante Denkschule ist die des...
Die sieben Schritte des methodischen Denkens

Die sieben Schritte des methodischen Denkens

Was kann man als Philosoph Unternehmen bzw. Führungskräften in Unternehmen mitgeben? Dahinter steckt natürlich die große Frage, welche öffentliche Relevanz Philosophie eigentlich hat. Für mich war die Frage vor etwas über einem Jahr viel konkreter: Wie kann ich mich...
Rationalität vs. Logik

Rationalität vs. Logik

Die Logik ist eine der großen Herrscherinnen unserer Zeit – allen Unkenrufen zum Trotz. Alles muss einer klaren Logik folgen: ein Unternehmen oder ein einzelner Mitarbeiter sind so gut oder schlecht, wie sie funktionieren, d. h. wie gut oder schlecht sie sich in die...